Denn die Juden fordern Zeichen und die Griechen fragen nach Weisheit, wir aber predigen Christus, den Gekreuzigten, den Juden ein Ärgernis und den Nationen eine Torheit; denen aber, die berufen sind, Juden und Griechen [Heiden/Nationen], predigen wir Christus als Gottes Kraft und Gottes Weisheit.
- 1. Korinther 1:23-24

Welcooome, liebe Geschwister oder possibly-anytime-to-be-Geschwister im Herrn Jesus! Der Herr hat mir den Ruf zukommen lassen, über meinen Weg mit ihm schreiben zu dürfen. :)
(siehe Menüpunkte oben links - die gesamten Texte sind nur über Handy zu sehen, via Laptop kann man irgendwie nicht ganz herunterscrollen..)

 In der Beziehung mit unserem persönlichen, lebendigen Gott dürfen wir sehr persönliche, lebendige Erfahrungen machen! Diese möchte ich gerne teilen, um andere Menschen zu inspirieren und aufzuzeigen, wie real Jesus Christus und sein Wort (die Bibel, die Heilige Schrift) sind, und wie sehr er das eigene Leben verändert und erhellt - zieht Jesus Christus in dein Herz ein, ändert sich alles! Das grundlegende Lebensgefühl kann schlagartig kippen. Du bist niie, nie mehr alleine. Zu jeder Zeit hast du deinen liebenden Vater & Schöpfer & Herrn & Erlöser Jesus Christus als Ansprechpartner und Helfer bei dir. Du bist geborgen, aufgehoben, bedingungslos angenommen, geführt, geliebt. Das "Ich muss alles alleine schaffen und durch alle Schwierigkeiten alleine gehen" hat deeefinitiv ein Ende. Vorher da gewesene Leere, Dunkelheit ist plötzlich weg. Mit Jesus Christus zieht ein Licht in dein Herz ein, bei dem auch Finsternis noch leuchtet wie der Tag. Alles ist leichter, heller, bunter. Beständige Festigkeit ist da - auch dann, wenn du sie nicht fühlst, denn Jesus Christus, das Licht der Welt, wohnt in dir, wenn du im Heiligen Geist Gottes wiedergeboren bist, und er verlässt dich nie wieder, das verspricht er den Seinen in Seinem Wort.

Und man fragt sich: Wie konnte ich ihn bloß mein Leben lang nicht sehen? Warum habe ich ihn weggestoßen? Warum habe ich ihn nicht schon als BABY angenommen (ok, ich übertreib...)?!?
Jede Sekunde ohne Jesus Christus ist der Tod; und absolute Sinnlosigkeit, Sinnverfehlung.

Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
- 2. Korinther 5:17

Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

- Jesus Christus in Johannes 8:31-32

Mein Leben lang war ich auf der Suche, was sich teilweise sehr in meinem Lebensstil wiedergespiegelt hat. Getriebenheit: Sobald ich irgendwo neu war (Arbeitsstelle z.B), musste ich sofort einen Plan darüber haben, wie ich "da wieder wegkomme", was als Nächstes kommt. Wenn mich jemand gefragt hätte, wonach ich suche, hätte ich wohl geantwortet: nach Freiheit - insbesondere im Hinblick darauf, das Existieren, das intensive Wahrnehmen von Zeit aushalten zu können. Nicht nur auszuhalten, sondern glücklich und zufrieden dabei zu sein, beim Spüren von Zeit & Existenz - sie bestenfalls gar nicht zu registrieren, weil das sehr belastend und schwer, erschöpfend, anstrengend ist.

L E E R E (!!!), Dunkelheit, tiefe Finsternis, verzweifelte Sinnsuche, Haltlosigkeit, Depressionseinbrüche, Suizidgedanken, Todessehnsucht / Sehnsucht nach (Selbst-) Zerstörung bestimmten immer mehr mein Leben - bis dann Jesus Christus kam und mich aus dieser gefallenen Welt, in der ich meinen Platz zunehmend nicht finden konnte, herausrief. :)  Und mit einem Schlag hatte ich dann die Antwort auf mein Leben, auf viele Fragen - die Antwort & Lösung auf und für alles, das existiert:

Jesus Christus. Der Schöpfer des Himmels und der Erde und der Meere und von allem, was in ihnen ist.<3 Also auch der Schöpfer von DIR persönlich. Du bist kein Zufall, kein Fehler; sondern du bist geliebt und aus Liebe bewusst und absichtlich so erschaffen worden, wie du bist - weil Gott dich ins Leben rufen WOLLTE. 

 Denn du hast meine Nieren gebildet; du hast mich gewoben im Schoß meiner Mutter.
Ich danke dir dafür, dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und meine Seele erkennt das wohl!
Mein Gebein war nicht verhüllt vor dir, als ich im Verborgenen gemacht wurde, kunstvoll gewirkt tief unten auf Erden.
Deine Augen sahen mich schon als ungeformten Keim, und in dein Buch waren geschrieben alle Tage, die noch werden sollten, als noch keiner von ihnen war.
- Psalm 139,13-16
💖

... Glaubenstexte / -zeugnisse von mir siehe oben links.:)

Wenn du nach Gott suchst, kann ich dir den YouTube-Kanal "Seelenretter" empfehlen - nur zusätzlich zum Wort Gottes, der Bibel (bestenfalls keine modernen Übersetzungen) natürlich.:) 

Für Esoteriker: Schaue gern mal auf der Seite www.achtung-lichtarbeit.de vorbei. Da berichten Menschen, wie der Gott sie befreit hat aus dem Irrweg der Spiritualität, Esoterik (= moderner Satanismus).